Tag 6 – Ein Tag in Leipzig

Am heutigen Tag fuhren wir nach Leipzig. Nach einer zweistündigen Fahrt kamen wir in der Innenstadt Leipzigs an, die wir daraufhin unsicher machten. Nach unserem Freigang trafen wir uns alle vor einem Kino, welches wir kurz darauf betraten und den neuen Film „Ich einfach Unverbesserlich 3“ schauten. Nach zwei Stunden voller Spaß und Lacherei verließen wir das Kino und begaben uns zurück zu unseren Fahrzeugen, um die Heimreise anzutreten. Zurück auf dem Zeltplatz trat die tägliche Routine an bis einer der Betreuer kam und uns zum Baden im See aufrief. Das Baden endete allerdings in einer chaotischen Wasserschlach, in der sich die Betreuer gegen die Jugendlichen gestellt hatten. Abschließend kann man sagen das die Schlacht in einem unentschieden endete. Zum Abendessen gab es gegrillte Würstchen an Kartoffelbrei mit Rotkraut, welches schnell verputzt war. Der Abend endete mit lustigen Gesprächen am Lagerfeuer.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.